Das Friedrich Hebbel Museum...

Antworten
Benutzeravatar
frische Luft
Beiträge: 774
Registriert: Di 3. Okt 2023, 09:07

Das Friedrich Hebbel Museum...

Beitrag von frische Luft »

Das Friedrich Hebbel Museum...
Beitrag von frische Luft » So 8. Okt 2023, 09:47
Dieser Beitrag wurde nach oben verschoben !

...in Wesselburen wurde im Jahr 1911 am 18. März, dem Geburtstag des Dichters, im oberen Stockwerk des Hebbelhauses eröffnet. In diesem Haus verbrachte der junge Hebbel mit seinen Eltern die Kindheit.
Er verstarb schon 1863 in Wien, und konnte seine Heimatstadt im Alter nicht mehr wiedersehen.

Das Museum wurde dann 1952 in die historische Kirchspielvogtei an die Österstraße verlegt.
siehe Bild unten !
In diesem Gebäude hat der spätere Dichter acht Jahre (bis 1835) gelebt und gearbeitet, zuerst zwei Jahre als Laufbursche des Kirchspielvogtes und danach als Schreiber in der Amtsstube.
In dieser Zeit wurde er sich offenbar seiner dichterrischen Neigung und seines Wunsches nach Weiterbildung bewusst, die ihn veranlassten, Wesselburen zu verlassen.
Es folgten zehn Studien-und Reisejahre, bevor Hebbel in Wien sesshaft wurde und dort bis zu seinem Tode erfolgreich arbeitete.
Der Besucher kann sich anhand der ausgestellten Stücke aus dem Besitz des Dichters auf dessen Spuren begeben.
In zehn historischen Räumen mit Möbeln, Haushaltsgegenständen, Bildern und Dokumente werden die Lebensverhältnisse Friedrich Hebbels anschaulich gemacht.
Wärend Hunger und monotone Arbeit seine erst 32 Lebensjahre bestimmten, fand er schließlich Wohlstand und öffentliche Anerkennung in Wien.
Da von Anfang an die Absicht bestand, das Museum auch zur Hebbel-Forschungsstätte zu machen, wurde hier ebenfalls eine einzigartige Hebbel-Spezialbibliothek aufgebaut, die heute etwa 5000 Bände umfasst.

Ein dramatisches Erlebnis:
Wo Hebbel das Schreiben lernte, Tintenfass, Federkiel und Textvorlagen liegen für eigene Versuche der Gäste bereit.

Lagebeschreibung:
Das Hebbel-Museum ist in 25764 Wesselburen, Österstr. 6
Tel.: 0 48 33 / 4190
https://www.wesselburen.de/unsere-stadt ... ich-hebbel

Hinweis/Insider-Tipp:
Ein kleiner Rundgang durch Wesselburen sollte gemacht werden.
Die schöne Kirche mit dem Zwiebelturm, muss man gesehen haben, gelegentlich finden hier auch Konzertabende mit namhaften Künstlern statt.

Ein Krautwerkstatt ist jeden Mittwoch von 14°° - 17°° Uhr geöffnet, diese befindet sich in der Bahnhofstrasse 22 a .
Antworten