Das erste "Fünf-Sterne-Superior-Hotel" auf Sylt ist...

Antworten
Benutzeravatar
frische Luft
Beiträge: 536
Registriert: Di 3. Okt 2023, 09:07

Das erste "Fünf-Sterne-Superior-Hotel" auf Sylt ist...

Beitrag von frische Luft »

...das Fährhaus Munkmarsch
Quelle: https://www.nordfriiskfutuur.eu/nordfri ... unkmarsch/
k-IMG_1064.JPG
k-IMG_1064.JPG (96.45 KiB) 52 mal betrachtet
1869 errichtete Kapitän Thomas Selmer (1837–1920) am Munkmarscher Hafen auf Sylt einen eingeschossigen Holzbau.
1880 ließ er aus rotem Backstein ein zweigeschossiges Haus bauen. Dieses kaufte 1894 Peter Friedrich Nann und eröffnete darin das „Hotel Munkmarsch“.
Hier erholten sich viele Kurgäste von der langen Anfahrt mit der Marschbahn von Hamburg bis Tondern und per Schiff von Hoyerschleuse bis Munkmarsch, bevor sie die Weiterreise in ihre Quartiere an der Sylter Westküste antraten.
Mit dem Bau des Hindenburgdamms 1927 verlor das Haus seine Bedeutung.
Erst in den 1960er-Jahren wurde es in der Regie des Strumpffabrikanten Thierfelder wieder zum Treffpunktlokal.
1975 kaufte der Munkmarscher Kapitän Sven Funke das Haus und bewahrte es vor dem drohenden Abriss.
Er renovierte das Gebäude, gab ihm den Namen Fährhaus und betrieb bis 1980 ein Restaurant.
Danach blieb es lange Zeit ungenutzt und verfiel zusehends. Erst die Einstufung als Kulturdenkmal 1988 verhinderte erneute Abrisspläne. Buchstäblich in letzter Minute gelang 1997 eine Restaurierung.
2007 wurde das Haus als erstes auf Sylt als Fünf-Sterne-Superior-Hotel ausgezeichnet.

k-img_1063 (2).jpg
k-img_1063 (2).jpg (59.16 KiB) 52 mal betrachtet
Freier 1993 u. 1998, Kruse 1989f, Spreckelsen 1992.
Benutzeravatar
frische Luft
Beiträge: 536
Registriert: Di 3. Okt 2023, 09:07

Re: Das erste "Fünf-Sterne-Superior-Hotel" auf Sylt ist...

Beitrag von frische Luft »

RÜCKBLICK ins Jahr 2007 !

Streng geheim war: "Angela Merkels" Kaffeklatsch auf Sylt !

Polizisten in Zivil, gepanzerte Limousinen, Getuschel beim Personal ----- was sich gestern (12. 07.07) Abend am Flughafen Westerland abspielte, war streng geheim.
Selbst gut informierte Sylter wussten von nichts. Doch dann kam sie tatsächlich:
Angela Merkel -unsere damalige Bundeskanzlerin- traf zu einem privaten Kurzbesuch auf der Insel ein, nahm erst einmal einen kräftigen Atemzug von der "frische Luft" auf Sylt und antmete mehrere male tief durch.
Ziel der Bundeskanzlerin war zunächst ein Hotel im Osten von Sylt, es war das "Fährhaus Munkmarsch" wo sie die Nacht ihres Sommerurlaubs verbrachte.

Nach dem Frühstück wird sich Angela Merkel vermutlich nach List chauffieren lassen.
Dort besucht sie Friede Springer. Beide pflegen ein elitäres Kaffekränzchen, zu dem auch Ex-Polit-Talkerin Sabine Christiansen, Event-Managerin Isa Gräfin von Hardenberg so wie die in Kiel geborenen Klatschreporterinnen Inga Griese (Welt) und Katja Kessler (Bild) zählen.
Antworten